Vision

Humboldt Kaffeemanufaktur GmbH, gegr. am 31. Juli 2020

 

Vision

Direktimport, Rösten und Vertrieb von Spezialitätenkaffee (specialty coffee) unter der Marke „Alexander von Humboldt“

 

Slogan

Jede Reise beginnt zu Hause

 

Kaffee als Produkt

Die Kaffeebohne enthält 800 Aromen und Geschmacksnoten, genau genommen sind es sogar mehr als beim Wein. Diese liegen grundlegend am Terroir der Kaffeepflanze: Klima, Wetter, Topografie, Böden und Kaffeevarietäten. Aufbereitung, Röstung, Mahlvorgang und Wasserqualität sind weitere Geschmacksfaktoren. Wächst der Kaffee im Umfeld von schattenspendenden Mangobäumen, bringt die Bohne mitunter Nuancen von exotischer süßer Mango mit sich. Durch die beim Röstvorgang entstehende Maillard-Reaktion kreieren wir zugleich neue Röstaromen. Das macht Kaffee zu einer der faszinierendsten Kulturpflanzen. Mehr und mehr Menschen begeisterten sich in Deutschland für die Eigenheiten eines guten Kaffees und eines nachhaltigen und bewussten Kaffeegenusses.

 

 

 

Unsere Prinzipien und Philosophie

 

Als wir uns von Beginn an mit dem Gedanken eines gemeinsamen Kaffee-Unternehmens beschäftigten, waren wir uns auf Anhieb darüber im Klaren, welche tragenden Säulen unser Geschäft darstellen sollen: 

* Spitzenqualität von Rohkaffee

 

Vertrieb von direktimportiertem Spezialitätenkaffee (specialty coffee). Spezialitätenkaffee = Rohkaffee, der von autorisierten Fachleuten mit mehr als 84 Punkten bewertet wird. Kaffees werden generell auf einer Bewertungs-Scala von 0-100 bewertet. Untersucht werden die Qualität und Intensität von Aroma, Geschmack, Nachgeschmack, Säure, Körper und die Balance der verschiedenen Attribute. Es wird außerdem geprüft, ob der jeweilige Kaffee frei von sensorischen Fehlern ist. Specialty Coffee ist mit 5-7 % Marktanteil sehr rar und das macht ihn zu so etwas besonderem. Die höchste Einstufung von 90 - 100 Punkte erlangen lediglich 1 % des pro Jahr angebauten Kaffees.


* Kaffees aus eigener Produktion / Röstung in Anlehnung an die Philosophie-Ansätze von „Third wave of coffee“ (Dritte Kaffeewelle)

 

Die fünf wichtigsten Nachhaltigkeitsziele dieses Kaffeesektors sind Armutsbekämpfung, Klimaschutz, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und wirtschaftliches Wachstum, bewusster Konsum und Qualitätssteigerung. Dabei stehen vor allem drei Themen im Vordergrund: 1. Die Verbesserung der Situation der Kaffeebauern; 2. Der Schutz von Wäldern, Wasser und Böden; 3. Ein nachhaltiger Kaffeeanbau: Produktionssteigerung, Qualitätssteigerung, stabile Preise, erhöhte Wertschöpfung, erhöhtes Vertrauen in den Kaffeesektor, bewusster Konsum und Produktion. Die dritte Welle manifestiert sich u.a. in der Zubereitung von Kaffee mit besonderer Sorgfalt und Aufmerksamkeit für das Produkt. Dazu gehört beispielsweise der bewusste Einkauf von Kaffee aus bestimmten Ländern.

 

* Brand und Corporate Identity „Alexander von Humboldt“


Auf seiner Reise durch Lateinamerika (1799-1804) erforschte Alexander von Humboldt Flora und Fauna des Kontinents und legte mit seinen detaillierten Aufzeichnungen den Grundstein für unser heutiges Verständnis aller Naturkräfte. Mit unseren Kaffees wandeln wir auf seinen Spuren und verbinden die Kunst des Röstens mit der Vielfalt der Natur

Unsere Vision (Erstrebtes)

Humboldt Kaffeemanufaktur zu einem bekannten Berliner Kaffeebrand zu entwickeln, über die Hauptstadt hinaus. Wenn die Menschen an Kaffee und an Kaffeegeschenke und die Touristen an Berlin denken, haben sie HUMBOLDT vor Augen. Kaffeeerlebnis ist HUMBOLDT. Wenn Unternehmen einen Kaffee-Partner haben, dann ist es HUMBOLDT. 

Unsere Mission (Versprechen)

HUMBOLDT Kaffee ist das Erlebnis, die Qualität, das von Hand Erlesenes (Individuelles). Weiter: geschmackvoll, wohltuend, hochwertig / besonders, nachhaltig, fair.